Nach einem halben Tag Sightseeing in Granada starten wir am folgenden Tag eine fantastische Radtour, die uns rund um die Sierra Nevada führt. Herrliche Bergstraßen in einer wunderbaren Landschaft. Und das ist keine Übertreibung, wie auch diese Bilder eindrucksvoll zeigen …


Zwar letztendlich nur 1.200 Höhenmeter, die große Hitze von ca. 35° C verschärft das Ganze sehr.

Ziel erreicht? Nein, es folgt eine „gschupfte“ Höhenstraße.

Reife Mandeln. Sehr köstlich …

Irgendwann folgte die Abfahrt nach Cadiar. Um dann in’s 1.600 Meter hoch gelegene Trevelez zu fahren.

Ein langer, anstrengender Tag geht mit Blick auf unser Etappenziel Trevelez zu Ende.

Und wenn man im Schinkendorf Trevelez speist, dann muss auch (angeblich) Spaniens bester Schinken auf’s Teller.