Nach einem halben Tag Sightseeing in Granada starten wir am folgenden Tag eine fantastische Radtour, die uns rund um die Sierra Nevada führt. Herrliche Bergstraßen in einer wunderbaren Landschaft. Und das ist keine Übertreibung, wie auch diese Bilder eindrucksvoll zeigen …


Hier eine dieser Höhlenbehausungen.

Die Kathedrale von Guadix.

Gruppenfoto auf der Plaza Mayor von Guadix.

Guadix ist vor allem für sein Wohnhöhlenviertel Barrio de Cuevas bekannt.

Der Blick von der Aussichtsterrasse auf das Höhlenviertel ist beinahe skurril.

Die 2. Radetappe beginnt in La Calahorra, einer kleinen Ortschaft, jedoch mit großen Bauwerken.

Zuerst geht es 1.000 Höhenmeter auf den Puerto de la Ragua bergauf.

Bei nur wenigen Steigungsprozenten kein Problem, noch dazu mit diesen Ausblicken!

Zwischenstopp während der langen Abfahrt vom Ragua inkl. unserem Begleit(miet-)bus.