Es waren drei wunderbare Rennradtage: Die Bucklige Welt ist sicher nicht die „Topdestination“ für Rennradfahrer. Sie liegt aber nah genug, um vom heimatlichen Pielachtal aus per Rad in die Semmering-Wechsel-Region zu fahren, am zweiten Tag eine interessante Tour durch die Bucklige Welt zu unternehmen und am dritten Tag wieder zurück ins Pielachtal zu radeln. Neben einem lesenswerten Reisebericht kannst du hier ein kleines best of in Form von Bildern sehen.


Ein erstes Highlight: Von Reichenau/Rax hinauf zum Semmering.

Im Hintergrund der mächtige Gebirgsstock der Rax.

Das beeindruckende Kalte-Rinne-Viadukt der Semmeringbahn.

Kurz vor dem Adlitzgraben-Viadukt.

Gruppenfoto auf der Passhöhe des Semmerings.

Nach Gloggnitz ging's auf den Ramssattel.

Die Pfarrkirche von Krumbach in der Buckligen Welt.

Im Krumbacherhof genossen wir eine erste kühle Getränkerunde.

Tag 2 begann mit einem Mannschaftsfoto vor dem Krumbacherhof.